Schneeballsystem bei P&R

In einer aktuellen Pressemitteilung hat die Kanzlei der Insolvenzverwalter der P&R Unternehmen angedeutet, dass ein Schneeballsystem festgestellt worden ist. Statt der zu erwatenden 1,6 Millionen Container häten die Insolvenzverwalter nur einen Bestand von 618.000 Stück festgestellt. Tatsächlich zeigten die vorläufigen Ergebnisse der Untersuchungen, dass die deutschen Gesellschaften offensichtlich über viele Jahre hinweg Verträge mit Anlegern über Container geschlossen haben, die es de facto nie gegeben habe und die auch nicht angeschafft worden seien. Mehr Infos finden Sie auf unseren Sonderseiten unter www.p-und-r-insolvenz.de.